Home

Autorenarchiv

Nach langer Blog- und Vermarktungsabstinenz…

Dienstag, 14. Oktober 2008 | Autor:

melde ich mich auch hier mal ganz zaghaft zur├╝ck.

Nach meiner 4-monatigen Blogpause gelobe ich nun wieder in einer gewissen Regelm├Ą├čigkeit Neuigkeiten anzuschleppen und mich auch wieder um die Community zu bem├╝hen. ­čÖé

Thema: Community News | Beitrag kommentieren

Blogparade: Werbebanner erstellen und gestalten

Samstag, 7. Juni 2008 | Autor:

Wer Produkte oder Dienstleistungen im Internet bewerben m├Âchte braucht dazu Werbebanner. Man kann diese bei Grafikern und Webdesignern in Auftrag geben, man kann sie mit Hilfe von Grafikprogrammen selbst erstellen oder man kann sich diverser Generatoren im Netz bedienen. Es gibt statische und animierte Banner, es gibt eine Vielfalt an Gestaltungsm├Âglichkeiten und Entscheidungen, die man treffen muss, bevor man den fertigen Banner irgendwo platzieren kann.

Zu diesem Themenkreis m├Âchte ich eine Blogparade starten und lade interessierte Blogger zur Teilnahme ein.
Mein Ziel ist es eine gro├če Tippsammlung f├╝r Werbewillige und Webmaster zu generieren und damit den Einstieg in die Online-Werbung etwas einfacher zu machen.

Welche Themen k├Ânnten interessant sein?

  • Vorstellung von Bannerbauk├Ąsten, -generatoren und Tools
  • Anleitung zum Eigenbau von Bannern mit verschiedenen Grafikprogrammen
  • Tipps zur Gestaltung von Bannern (Farben, CI, etc.)
  • Tipps f├╝r die Beauftragung von Designern
  • Erfahrungen mit unterschiedlichen Bannerformaten
  • Erfahrungen mit statischen und animierten Bannern

Mitmachen kann jede/r, der zum Themenkreis rund um Werbebanner etwas beizutragen hat.

Die Dauer der Blogparade lege ich auf 4 Wochen fest…
wer sich also bis 5. Juli bei mir (per Kommentar, Trackback oder Mail) bemerkbar macht, nimmt teil.

Zum Abschluss der Blogparade wird es eine Zusammenfassung geben in der alle Teilnehmer mit ihren Beitr├Ągen gelinkt werden. Die besten Beitr├Ąge werde ich dabei ausf├╝hrlich vorstellen.

Ich freue mich auf Eure Posts!

Thema: Werbemittel | 5 Kommentare

WordPress Themes mit 125×125 Bannerpl├Ątzen

Mittwoch, 4. Juni 2008 | Autor:

Ich werde hier in unregelm├Ą├čigen Abst├Ąnden WordPress Themes vorstellen, die Bannerpl├Ątze im Format 125×125 bereits im Layout vorsehen. Falls es da draussen jemanden gibt, der vergleichbare Themes f├╝r andere Blogplattformen vorstellen m├Âchte… einfach bei mir melden. Autoren von Themes sind ebenfalls eingeladen mich zu kontaktieren.

F├╝r den Anfang m├Âchte ich einige Quellen nennen an denen man vern├╝nftige 125×125 Themes in gr├Â├čeren Mengen finden kann….quasi als Grundauswahl.

Here you go:

Hack WordPress pr├Ąsentiert in einem Artikel 15 Themes die 125×125-button-ready sind.

Auf Skinpress findet sich ebenfalls eine gro├če Auswahl an 125er Themes f├╝r WordPress

Eine besondere Empfehlung stellt die Seite WordPress Theme Review dar. Hier werden zwar nicht ausschliesslich Themes vorgestellt, die 125er Banner vorsehen, daf├╝r werden die vorgestellten Themes in Bezug auf ihre SEO-Tauglichkeit bewertet. Wer sich hier ein ansprechendes button-ready-Theme sucht, bekommt also die Bewertung der Suchmaschinentauglichkeit mundgerecht dazu geliefert.

Thema: 125x125 Themes | 5 Kommentare

125×125 Werbebanner

Freitag, 30. Mai 2008 | Autor:

Der Erfolg der 125×125 Community h├Ąngt nicht unerheblich davon ab, dass sie bekannt wird. Auf der Seite der Blogger und nat├╝rlich ebenfalls auf Seite der Werbenden.

Beim Bekanntmachen kann ich jede Unterst├╝tzung gebrauchen und freue mich ├╝ber Ideen, Initiativen und Vorschl├Ąge.

Wer zur Zeit einen 125er Bannerplatz frei hat und Lust hat der Community mit etwas Werbung unter die Arme zu greifen, f├╝r den habe ich eine Auswahl an 125×125 Bannern in verschiedenen Farbvariationen erstellt.
Ihr k├Ânnt Euch die gew├╝nschte Grafik einfach runterladen und sie al gusto in den eigenen Blog einbauen oder alternativ auf die Grafiken verlinken.

125x125 Community 125x125 Community
125x125 Community 125x125 Community

Thema: Community News | 4 Kommentare

Warum 125×125?

Donnerstag, 29. Mai 2008 | Autor:

Schaut man sich auf us-amerikanischen Blogs um, dann stellt man fest, dass es inzwischen sehr popul├Ąr ist Banner im Format 125×125 zu setzen und auch hierzulande verbreiten sich diese Banner zunehmend. Ich pers├Ânlich finde das Format sehr ansprechend und unaufdringlich. Ich meine auch zumindest an mir selbst festzustellen, dass die Bannerblindheit gar nicht vorhanden ist bzw. dass mich sogar richtig interessiert wer in diesem Format wirbt.

125er Banner lassen sich ganz prima in Blogs einbauen und es gibt z.B. f├╝r WordPress bereits eine ganze Reihe Themes, die Werbepl├Ątze in diesem Format vorsehen (hierzu werde ich einen eigenen Beitrag schreiben). In aller Regel finden 4 oder 6 Banner auf einem Blog Platz und werden seitenweit angezeigt.

Was meines Wissens nach momentan noch komplett fehlt ist ein Widget, dass die Verwaltung der 125er Banner ├╝bernimmt. Falls hierzu jemand Infos oder Ideen hat, w├╝rde ich mich ├╝ber einen Kommentar freuen.

Die 125er Community auf mixxt ist aber nicht ausschlie├člich auf Banner im Format 125×125 fixiert… der Schwerpunkt soll auf dem Thema Blogvermarktung liegen und es soll vor allem um das Anbieten und Mieten von Bannern auf Blogs gehen. Ansonsten gibt es kaum Vorgaben und jeder ist frei seine eigenen Vereinbarungen zu treffen und auch zu diskutieren.

Thema: Community News | Ein Kommentar

Reaktionen auf die 125×125 Community

Mittwoch, 28. Mai 2008 | Autor:

Einige Blogger haben die 125×125 Community zur Blogvermarktung bereits in ihren Blogs aufgegriffen. Die Stimmen sind im Gros durchaus positiv, teilweise aber auch kritisch.

Hier ein ├ťberblick zum bisherigen Feedback und einige Kommentare von mir dazu:

Der SEOnaut hat gestern den ersten Artikel an den Start gebracht (danke) und schaut nat├╝rlich mit der SEO-Brille auf die M├Âglichkeiten einer Blogvermarktungsplattform. Mir ist hierzu wichtig anzumerken, dass 125×125 keinen (wei├čen, grauen oder schwarzen) Hut f├╝r SEOs vorgibt. Jeder kann seine Vereinbarungen mit Werbe- oder Publisher-Partnern frei treffen und muss dies nat├╝rlich auch nicht ├Âffentlich tun. Wenn ich sage, dass ich mit der Community „unter dem Radar fliegen“ m├Âchte, dann meine ich nicht den Radar von Google, sondern vielmehr den Radar von gro├čen Vermarktern, die sich f├╝r kleine bis mittlere Blogs bisher und wahrscheinlich auch auf l├Ąngere Sicht nicht interessieren.

Sammy alias Baynado hat nicht nur eine News verfasst, sondern hat gestern auch als erster einen Bannerplatz in der Community feil geboten. Das hat mich ganz besonders gefreut!

Robert Basic titelt heute mit „Closed Blog-Vermarktung“, findet die Idee zwar gut, kritisiert aber ansonsten m├Ąchtig an der von mir gew├Ąhlten Plattform. Ich habe seine Kritik ausf├╝hrlich in den Kommentaren beantwortet und bin auch offen f├╝r und interessiert an weiteren Meinungen.

Von Gerd-E. von Trends kommt willkommene Unterst├╝tzung. Neben der Aufnahme in die Blogroll hat er eine News verfasst und gleich f├╝r weitere Verbreitung bei News Tube und bei Hype gesorgt.
(Yigg und SEOigg hatte ich gestern schon best├╝ckt)

Danke an alle die das Thema Blogvermarktung aufgegriffen haben!
Das erste Ziel der Community ist es nat├╝rlich bekannt zu werden und deshalb ist es unerl├Ąsslich die Nachricht weiter zu tragen. Thanks Folks!

Falls jemand unter meinem Radar fliegt, einfach melden! ­čÖé

Thema: Community News | Ein Kommentar

Community zur Blogvermarktung

Dienstag, 27. Mai 2008 | Autor:

Wie ich auf die Idee komme eine Community zur Blogvermarktung auf mixxt zu gr├╝nden, kann man in meinem Blogbeitrag auf missfitsbiz etwas genauer nachlesen. Zusammengefasst treibt mich der Wunsch nach einem zentralen Ort an dem Angebot und Nachfrage zusammentreffen k├Ânnen. Meine Zielgruppe sind sowohl auf Publisher-, als auch auf Advertiserseite die kleinen bis mittleren.

Viele Blogbetreiber haben Hemmungen potenzielle Werber direkt zu kontaktieren und es fehlt ein Ort an dem man einfach Angebote schalten kann.

F├╝r Werbetreibende gibt es umgekehrt keinen Ort an dem werbewillige Blogs im Rudel anzutreffen sind und wo man sich Werbepl├Ątze a la carte aussuchen kann.

Die 125×125 Community kann diese L├╝cke schlie├čen und gerade kleinen Blogs und kleinen Agenturen neue M├Âglichkeiten er├Âffnen.

Die Community soll als Plattform vor allem der Vermarktung von Bannerpl├Ątzen auf Blogs dienen. Zus├Ątzlich kann sie als Forum die Diskussion rund ums Thema „Geldverdienen mit Blogs“ voranbringen.

Thema: Community News | 13 Kommentare