Home

Archiv für die Kategorie » Werbemittel «

Grafik-Bannerbaukasten in Google Adwords

Freitag, 17. Oktober 2008 | Autor:

Google bietet seit kurzem in us-amerikanischen Adwords Accounts einen Bannerbaukasten fĂĽr Display Ads (also fĂĽr grafische Banner) an. Hiermit soll sicherlich der Einstieg in grafische Werbeformen erleichtert werden und daran kann man ablesen in welche Richtung Googles Ambitionen gehen.

Mit dem neuen Tool kann man eigene Texte, Bilder und Logos auf Buttonvorlagen (Designrohlinge) setzen. Farben und Hintergründe lassen sich ebenfalls ändern. Es sollen alle gängigen Bannergrößen und Bannerformate bis hin zu Video- und Spieleformate unterstützt werden.

Ob man damit einen professionellen Designer einsparen kann oder sollte, bleibt dahin gestellt. Ebenso, ob das Tool jemals in der deutschen Version von Adwords auftauchen wird. Anschauen kann man es aber trotzdem. Andy Beal hat in seinem Artikel auch ein YouTube Video verlinkt.

Bannerbaukasten

Screenshot: Googles neuer Bannerbaukasten

Thema: Werbemittel | Ein Kommentar

Gestaltungstipps: 125×125 Banner

Dienstag, 14. Oktober 2008 | Autor:

Nachdem meine Blogparade im Juni mit Pauken und Trompeten unter gegangen ist, freu ich mich auf dem Blog Create Somfing einen interessanten Artikel zum Thema Gestaltung von 125er Werbebannern zu finden. Es gibt wertvolle Tipps und auch grafische Beispiele.

Wer es schafft bis in die Kommentare weiter zu lesen, der wird mit einem sehr gĂĽnstigen Angebot belohnt. Create Somfing bietet an 125×125 Banner zum Preis von 10,00 Euro zu gestalten. FĂĽr alle die keine Zeit und/oder keine Begabung fĂĽr grafische Spielereien haben ein echtes Schnäppchen.

Thema: Werbemittel | Beitrag kommentieren

Blogparade: Werbebanner erstellen und gestalten

Samstag, 7. Juni 2008 | Autor:

Wer Produkte oder Dienstleistungen im Internet bewerben möchte braucht dazu Werbebanner. Man kann diese bei Grafikern und Webdesignern in Auftrag geben, man kann sie mit Hilfe von Grafikprogrammen selbst erstellen oder man kann sich diverser Generatoren im Netz bedienen. Es gibt statische und animierte Banner, es gibt eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten und Entscheidungen, die man treffen muss, bevor man den fertigen Banner irgendwo platzieren kann.

Zu diesem Themenkreis möchte ich eine Blogparade starten und lade interessierte Blogger zur Teilnahme ein.
Mein Ziel ist es eine groĂźe Tippsammlung fĂĽr Werbewillige und Webmaster zu generieren und damit den Einstieg in die Online-Werbung etwas einfacher zu machen.

Welche Themen könnten interessant sein?

  • Vorstellung von Bannerbaukästen, -generatoren und Tools
  • Anleitung zum Eigenbau von Bannern mit verschiedenen Grafikprogrammen
  • Tipps zur Gestaltung von Bannern (Farben, CI, etc.)
  • Tipps fĂĽr die Beauftragung von Designern
  • Erfahrungen mit unterschiedlichen Bannerformaten
  • Erfahrungen mit statischen und animierten Bannern

Mitmachen kann jede/r, der zum Themenkreis rund um Werbebanner etwas beizutragen hat.

Die Dauer der Blogparade lege ich auf 4 Wochen fest…
wer sich also bis 5. Juli bei mir (per Kommentar, Trackback oder Mail) bemerkbar macht, nimmt teil.

Zum Abschluss der Blogparade wird es eine Zusammenfassung geben in der alle Teilnehmer mit ihren Beiträgen gelinkt werden. Die besten Beiträge werde ich dabei ausführlich vorstellen.

Ich freue mich auf Eure Posts!

Thema: Werbemittel | 5 Kommentare